Trixie

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 07-2017 Rasse: Schäferhund-Mischling
Größe: 49 cm Geschlecht: weiblich
Gewicht: 18 kg Aufenthaltsort: Moskau / Russland
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein

Verein

Ein Herz für russsische Tierschutzhunde e.V.
Frau Daniela Köhn-Huck
keine Angabe
herz-fuer-russische-tierschutzhunde@web.de
herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de

Mischling, weiblich, ca. 2 Jahre (geboren 2017), 49 cm im Widerrist, 18 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Dieses liebe Hundemädchen wurde mit ihrer Schwester als Junghündin auf der Straße entdeckt und von den Hundefängern ins Tierheim gebracht.
Die erste Zeit war für Trixie nicht leicht. Wir wissen nicht, was sie auf der Straße alles erlebt hat, aber sie musste es wieder lernen, dem Menschen zu vertrauen. Sie versteckte sich in der Ecke, traute sich aus ihrem Gehege nicht raus. Doch die Tierheimmitarbeiter gaben sie nicht auf. Täglich versuchten sie, ihr Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, mit ihr spazieren zu gehen, sie zu streicheln und mit ihr zu reden – und dann geschah das Wunder: aus einem schüchternen Hundekind wurde eine kluge, fröhliche und verspielte junge Hündin.
Sie ging sehr gern Gassi – mit Tierheimmitarbeitern sowie auch mit den Besuchern und es ist ganz toll, wenn andere Hunde auch noch dabei waren!
Auch jetzt ist Trixie natürlich super verträglich mit allen anderen Tieren, ob Hunde, Katzen oder Kaninchen.
Sie ist mit bekannten Hunden eng befreundet und spielt gern mit unbekannten Hunden, ist freundlich jedem gegenüber, sehr aktiv und agil und anfangs etwas schüchtern mit fremden Menschen.
Vor zwei Monaten hat ihr das Schicksal noch ein Geschenk gemacht: für Trixie wurde eine Pflegestelle gefunden. Dort lernte sie viele Sachen kennen, die ein Haushund kennen sollte.
Sie kann allein zu Hause bleiben, ohne zu bellen oder Sachen kaputtzumachen, fährt gut im Auto und ist den geregelten Tagesablauf gewohnt.
Jetzt fehlt diesem lieben Hundekind nur noch ein liebevolles Zuhause!


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/trixie/