Srecko

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 01-2014 Rasse: Mischling
Größe: 45 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Kroatien
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

Verein: LESIKA – Hundehilfe Varaždin e.V.
Kontakt: Stephanie Dohmen
Telefon: +49 (0)174 6396774
E-Mail: kontakt@lesika-hundehilfe.de
www.lesika-hundehilfe.de

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. 2013/2014
Schnauzer-Terrier-Mischling
Schulterhöhe ca. 45 cm
kastriert: ja
Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

Der wunderschöne Srecko ist ein lieber Hund, der darauf wartet, von seinen Menschen entdeckt und adoptiert zu werden.

Srecko bedeutet übersetzt „Der Glückliche“, und wir hoffen sehr, dass dieser Name ganz bald auch auf sein Leben zutrifft und Srecko ein behütetes Zuhause findet.

Srecko wurde als erwachsener Hund von einer Frau vor einem Krankenhaus in Kroatien gefunden. Die Dame brachte ihn ins Asyl Spas, wo er nun seit dem Jahr 2015 sein Dasein fristet. Seine Retterin hat auch die Patenschaft für ihn übernommen und geht regelmäßig mit ihm spazieren, was Srecko große Freude macht.

Srecko hat ein eher ruhiges Wesen und würde sich in einer entsprechend ruhigeren Umgebung wohl fühlen. Er ist ein sehr sensibler Hund, der Lärm und Hektik überhaupt nicht mag und viel Zeit brauchen wird, um Vertrauen zu fassen und anzukommen.

Wir suchen für ihn ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen mit Geduld, die ihm diese Zeit geben. Kinder sollten mindesten 12 Jahre alt sein. Srecko versteht sich gut mit Hündinnen und kann in ein Zuhause zu einer bereits vorhandenen Hundedame ziehen. Idealerweise sollte er aber als Einzelhund vermittelt werden. Andere Rüden und Katzen mag er nicht.

Hat Srecko Vertrauen gefasst, ist er ein menschenbezogener, verschmuster Hund, der auch gerne spielt.

Srecko geht gerne spazieren und hat auch schon Erfahrung als Mitfahrer im Auto sammeln können. Dennoch muss er noch viel lernen und seine Menschen sollten Freude daran haben und genug Zeit, um ihm alle wichtigen Grundlagen beizubringen.

Die Haut des sensiblen Hundemannes reagiert auf fettige Nahrung oder Gluten mit Rötungen. Srecko hat eine kurze Rute, die aber wahrscheinlich angeboren ist.

Sind Sie Sreckos besondere Herzensmenschen, die ihn glücklich machen möchten und ihm zeigen, was Liebe und Geborgenheit bedeuten? Wenn Sie sich in diesen besonderen Hundemann verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Alina Reichelt.

Kontakt: alreichelt@web.de

https://youtu.be/bpzWPfZngUI

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/srecko/