Serena

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 01-2022Rasse: -Magyar Vizsla / Dt. Kurzhaar-Mischling
Größe: 45 cmGeschlecht: weiblich
Gewicht: keine AngabeAufenthaltsort: Ungarn
Kastriert: NeinSchutzgebühr: 550€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise


Hundemädchen Serena wurde irgendwo in der freien Natur in der Nähe des Tierheims gefunden. Die Kleine war offensichtlich in ihrem alten Zuhause unerwünscht, denn niemand hat nach ihr gesucht. Im Tierheim angekommen, zeigt sich Serena als freundliches Hundekind. Für Serena ist das Spielen ihr liebster Zeitvertreib. Sie ist gut sozialisiert, lieb, ausgelassen, lebhaft und bewegungsfreudig.

Für dieses feine Mädchen, unter deren Ahnen sich mit Sicherheit ein Jagdhund (Magyar Vizsla/Deutsch Kurzhaar) befindet, wünschen wir uns ein Zuhause, in dem sie alles lernen kann, was für ein entspanntes Hundeleben wichtig ist. Außerdem sollte es ihren Menschen Freude machen, mit ihr zu entdecken, welche Möglichkeiten der Auslastung, körperlich wie geistig, ihrem Naturell entgegenkommen. Serenas Energie muss auf jeden Fall in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Sie muss entsprechend ihrer Anlagen gefordert, gefördert und ausgelastet werden. Mit Sicherheit würde ihr eine kopfmäßige Auslastung, wie Mantrailing oder Dummyarbeit sehr guttun. Natürlich sollte für die kuschelige Maus, nach getaner Arbeit, auch ein Platz auf dem Sofa reserviert sein.
Die Pfleger in Ungarn sagen, dass Serena sehr gut mit anderen Hunden klarkommt und dass sie perfekt als Zweithund zu einem ähnlich aktiven Hund passen würde.
Auf jeden Fall kommt mit Serena Leben ins Haus.

Wenn Sie sich in diesen süßen Fratz verliebt haben, melden Sie sich bei mir. Serena und ich freuen uns auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.
Damit Serena nicht ihre Jugend im Tierheim verbringen muss, würden wir uns auch über ein Pflegestellenangebot freuen.

Serena reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Serena wurde am 28.07.2022 negativ auf Herzwürmer getestet.


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/serena/