Paco

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 12-2014 Rasse:
Größe: 40 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Rumänien
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 375€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise


aia Mare, Rumänien. Auf dem Weg ins Glück? Für Paco fehlst nur noch du!
Dieser Hundebub ist seit einigen Monaten im öffentlichen Tierheim. Von seiner Geschichte ist nur wenig bekannt, doch die wollen wir natürlich in seinem Namen erzählen:
Eine Frau brachte Paco ins Shelter, wo er zu diesem Zeitpunkt nur wenig Fell hatte und in einem erbärmlichen Zustand war. Er war viel zu dünn und hatte Demodex (sein Fell ist dadurch ausgefallen). Der Rüde wurde umgehend behandelt. Die Behandlung ist inzwischen abgeschlossen und sein Fell ist wunderbar nachgewachsen. Ein bisschen Fellpflege wird er aber noch benötigen, dafür hat im Shelter leider niemand Zeit.
Paco ist keiner, der sofort in der ersten Reihe stehen möchte. Bei uns Menschen ist er vorsichtig, aber nicht ängstlich. Er checkt einfach erstmal ab, ob es die Zweibeiner gut mit ihm meinen. Und das kann man ihm sicher nicht verdenken. Der Bub wird mit seinen Menschen das nötige Vertrauen aufbauen und dann mit ihnen durch sein neues Leben schnüffeln.
Paco lebt mit zwei Hündinnen in einem Zwinger, mit denen er sich gut versteht. Mit den Rüden im Zwinger nebenan gibt es manchmal Streit. Das Leben an so einen schrecklichen Ort, in einem kleinen Zwinger gefangen….tut ihm gar nicht gut. Die Zeit im Shelter hat schon seine Spuren hinterlassen. Der süße Hundebub leidet sehr unter diesen Umständen. Er ist nicht mehr so kuschelig wie wir ihn kennengelernt haben und er wird immer mürrischer. Er muss unbedingt dort raus.
Paco braucht seine Menschen, die ihm viel Liebe und Geborgenheit geben. Lange Spaziergänge in der Natur, über Felder und Wiesen laufen, mit seinen Menschen Abenteuer erleben. Ja, genau das würde ihm glücklich machen.
Unser Paco wird auf ca. 4 – 5 Jahre geschätzt und hat mit ca. 40 cm eine tolle Größe, um bei allen Unternehmungen mit dabei sein zu können. Wir suchen für ihn Menschen, die sich Zeit für ihn nehmen wollen, im neuen Zuhause ankommen lassen und ihm dann geduldig das Hunde 1×1 beibringen. Paco konnte bisher noch nicht viel lernen, doch diese Chance wird er gerne ergreifen. Im Haus leben, sich mit seinen Spielsachen beschäftigen oder einfach nur genüsslich einen Kauknochen bearbeiten – das alles kennt er noch nicht. Je nachdem was ihm nach seiner Eingewöhnung Spaß macht, könnte ihm die Hundeschule sicher auch gefallen.
Unser Hundebub Paco reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.
Findet diese wuschelige Fellnase sein Für-immer-Zuhause bei dir? Über Pflegestellen Angebote würde er sich aber auch sehr freuen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/paco-2/