Norma Jeane (Jeanie)

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 05-2020Rasse:
Größe: 50 cmGeschlecht: weiblich
Gewicht: keine AngabeAufenthaltsort: Spanien
Kastriert: NeinSchutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein, zu jung


Norma Jeane (Jeanie) und ihr Bruder Elvis, zwei entzückende Hundekinder, wurden einfach irgendwo entsorgt, zurück gelassen zum sterben, als sie ca. 1 Woche alt waren. Ein Schicksal was Hunden in Spanien immer wieder passiert. Zum Glück kam es anders und die zwei wurden gefunden und liebevoll auf einer Pflegestelle aufgezogen. Nun sind es zwei glückliche Hundekinder die nun ihre Familie suchen.
Der Labrador-Misching (?) Norma Jeane (Jeanie) ist eine verspielte und aufgeweckte kleine Persönlichkeit. Sie ist zuerst etwas schüchtern, aber wenn sie es sich bequem gemacht hat kuschelt sie sehr gerne, so sagt ihre Pflegemama. Sie ist neugierig und schlau. Erkundet neue Dinge auf eigene Faust und versucht immer als Erste etwas Neues. Jeanie versteht sich mit allen Hunden. Kinder und Katzen findet sie auch großartig.
Wir glauben, dass sie ein perfekter Familienhund ist. Kinder sollten allerdings nicht zu laut und stürmisch sein, da ein Hundekind auch viele Ruhephasen braucht.
Das Hunde 1×1 werden die Geschwister auf Grund ihres zarten Alters natürlich erst noch erlernen müssen, dies sollte aber mit den richtigen Menschen zusammen kein Problem sein.
Wer möchte seine Zeit, Geduld, Liebe und Arbeit in einen bezaubernden Welpen investieren? Melden Sie sich gerne, Jeanie wird es garantiert mit all ihrer Liebe danken!
Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder wollen würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/norma-jeane-jeanie/