Nespera

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 05-2015 Rasse: Mischling
Größe: 51 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: 25 kg Aufenthaltsort: Portugal
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 380€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

Hunde aus Portuga
Steffi Scheel-Rothermund
+491636179233
info@hundeausportugal.de
www.hundeausportugal.de

Der niedliche Nespera wurde nach einem traditionellen portugiesischen Obstbaum benannt, der Mispel. Ein solcher Baum spielte eine Rolle beim Auffinden von Nespera, der offensichtlich ausgesetzt wurde. Er kam ziemlich verwahrlost und ungepflegt mit Filz im Fell im Tierheim an, außerdem war er verängstigt und sichtlich überfordert. Nespera reagierte aber schnell auf eine liebevolle Kontaktaufnahme von uns. So ließ er sich bald ein Halsband um legen und zu einem kleinen Spaziergang überreden. Dabei lief er schon recht gut an der Leine und reagierte auf alle Artgenossen positiv, die ihm begegneten.
Da Nespera erst ganz kurz im Tierheim ist, können wir noch nicht so viel über ihn schreiben, er macht aber einen netten und unkomplizierten ersten Eindruck.
Ihm wurden die Ohren ein Stück abgeschnitten und auch ein Teil des Schwanzes/der Rute.
An Katzen würden wir ihn noch gewöhnen und werden diesen Text entsprechend ergänzen, wenn wir Nespera besser kennen gelernt haben.
Nespera darf umgehend auf unseren kleinen Hof ziehen, wenn es zu seiner Adoption kommt. Dort lernt er auch schon ein paar kleine Grundregeln, wie zum Beispiel die Stubenreinheit. In dieser Zeit, während der Hund auf seine Reise zu Ihnen vorbereitet wird, bekommen Sie viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen, wie Ihr Hund sich entwickelt.
Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns. Wir beraten Sie auch gerne, wenn Nespera nicht der richtige Hund für Sie ist. Es warten noch viele andere Hunde im Tierheim und auf unserem Hof.

Unsere Hunde reisen mit EU-Heimtierausweis, in der Regel auf Mittelmeerkrankheiten getestet, mit Tierschutzvertrag und nach einer Vorkontrolle in ihr neues Zuhause.

Kontakt in Deutschland:
Frauke Blume, Telefon: 0152 – 04 835 947
info@heilpraktikerin-blume.de
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/

Kontakt vor Ort in Portugal (deutschsprachig):
Steffi Scheel-Rothermund, Telefon 0163 – 61 79 233 (What´sApp)
info@hundeausportugal.de
Website: www.hundeausportugal.de


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/nespera/