Morle ist so eine offene und fröhliche Hündin

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 08-2015 Rasse: Mischling
Größe: 50 cm Geschlecht: weiblich
Gewicht: 17 kg Aufenthaltsort: Bulgarien
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 360€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

Verein: Grund zur Hoffnung e.V.
Kontakt: Gabi Flückiger
Telefon: +49-6039-938938
E-Mail: info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org

Morle ist eine unglaublich offene und fröhliche Hündin, die auf ca. 2 Jahre geschätzt wird (geb. ca. August 2015). Über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt, aber sie ist seit dem Spätsommer/Herbst 2016 im Tierheim in Schumen. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und sieht mit ihrem schwarzen glatten Fell und ihrer weißen Fellzeichnung auf der Brust sehr schön und edel aus! Morle hat bernsteinfarbene Augen und hübsche Stehohren, die sich immer sofort freudig nach vorne richten sobald sie etwas Interessantes erblickt!

Menschen gegenüber ist Morle ganz aufgeschlossen und sehr lieb. Sie freut sich über jeden Besucher, der in den Auslauf kommt und läuft wedelnd auf ihn zu.
Wie man auf den Videos sieht, läuft sie prima an der Leine mit und strahlt dabei über das ganze Gesicht! Es ist nur zu offensichtlich, wie sehr Morle die Abwechslung und die Bewegung außerhalb ihres Auslaufs genießt. Leider kommen Spaziergänge draußen nur so selten vor… Was würde sie dafür geben, endlich einmal über eine große Wiese zu flitzen und sich richtig auszutoben!

Glücklicherweise gehört Morle zu den Hunden, die sich den eintönigen und oft tristen Tierheimalltag mit Spielen mit den anderen Hunden vertreibt. Sie ist sehr verspielt und freut sich über jeden, der auf ihre Spielaufforderungen anspringt. Aber am liebsten tobt sie mit ihrem besten Freund Flori durch den Auslauf – die beiden spielen so toll miteinander! Morle zeigt sich gegenüber den anderen Hunden in ihrem Auslauf absolut sozialverträglich.

Es wäre so traurig, wenn so eine lebensfreudige und aktive Hündin weiterhin im Tierheim leben müsste, obwohl sie mit Sicherheit so ein anhängliches und unkompliziertes Familienmitglied wäre! Morle würde das „Hunde-Einmal-Eins“ mit Sicherheit sehr schnell erlernen.

Wir würden uns so freuen, wenn Morle ein zukünftiges Leben im Tierheim erspart bleibt und sie ganz bald eine Familie findet, bei der sie endlich ankommen darf!

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/morle-ist-so-eine-offene-und-froehliche-huendin/