Luke

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 07-2016 Rasse: Mischling
Größe: 50 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Moskau / Russland
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein

Verein

Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V
Frau Daniela Köhn-Huck
keine Angabe
herz-fuer-russische-tierschutzhunde@web.de
herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de

Mischling, männlich, ca. 3 Jahre alt (geboren ca. Anfang 2016), 50 cm im Widerrist, 22 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund
Daran, dass Luke ein Zuhause hatte, besteht überhaupt keine Zweifel.
Sicherlich ist er verloren gegangen oder wurde ausgesetzt, verbrachte aber auf der Straße nicht lange: als er gefunden wurde, sah er sehr gepflegt aus, ging zutraulich auf die Leute zu – wie Hunde, die vom Menschen nur Gutes gesehen hatten. Der Besitzer konnte trotz unzähliger Inserate nicht gefunden werden, und Luke kam ins Tierheim.
„Diesen Hund muss man kennenlernen, – erzählt begeistert die Betreuerin. – Selbstbewußt, gutmütig, clever und sehr menschenorientiert – völlig egal, ob er Sie schon kennt oder zum ersten Mal sieht. Er springt vor Freude wie ein Welpe, animiert Sie zum Spielen, schleckt Sie ab und stellt Ihnen mal eine, mal die andere Seite zum Kraulen vor. Luke kommuniziert und spielt sehr gern mit Kindern und steht liebend gern im Mittelpunkt“.
An allem interessiert und gut zum Lernen motivierbar, ist Luke ein handlicher und anpassungsfähiger Familienhund.
Er läuft gern und gut an der Leine, seine Energie reicht durchaus für ausgiebige Spaziergänge.
Mit Hunden ist Luke gut verträglich, dabei sucht er Freunde eher unter Hündinnen aus; die Rüden sollten friedlich und unproblematisch sein.
Katzen werden von ihm aus sportlichem Interesse gejagt, deshalb wäre es besser, wenn Luke´s neue Familie katzenfrei wäre.
Jetzt lebt dieser wunderschöne Hund mit mehreren weiteren Hunden in einem Gehege draußen und wünscht sich nichts sehnlichst, als ein warmes Zuhause und eine liebevolle, aktive Familie – je größer, desto besser.
Hoffentlich geht bald sein Wunsch in Erfüllung und er wird von seinen Liebsten gesehen!


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/luke/