Kay

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 01-2018 Rasse:
Größe: 45 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Rumänien
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 375€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein

Verein

Ein Herz für Streuner e.V.
Ingrid Gläser
01738107626
kontakt@einherzfuerstreuner.de
www.einherzfuerstreuner.de

Bistrita, Rumänien. Kay ist einer der vergessenen Seelen im öffentlichen Shelter Bistrita. Er muss hier schon eine Weile leben und weil er nicht offen und fröhlich ist wie die andren, sondern sich lieber in seiner Hütte verkriecht und vor sich hinvegetiert wird er schnell übersehen. Und dabei sind es doch genau die Hunde wie Kay, die zwingend unsere Hilfe brauchen. Denn alles andere wäre das sichere Todesurteil für Kay…

Kay wird auf erst etwa 2 Jahre geschätzt. Eigentlich sollte er über grüne Wiesen und große Felder flitzen. Stattdessen fristet er sein Dasein in einer abgekauten Holzhütte auf zwei Quadratmetern. Um ihn herum ist ein ständiges Gebell von etwa 150 Hunden. Es stinkt und ist dreckig. Und Kay ist einsam….so schrecklich einsam. Er hat das Vertrauen in die Menschen verloren. Er weiß nichts mit deren Nähe anzufangen. Wenn er unsere Helferin Emilia sieht, dann traut er sich schon etwas mit dem Schwanz zu wackeln und freut sich…aber mehr möchte Kay noch nicht zulassen. Und Emilia hat leider auch nicht mehr Zeit um sich um ihn zu kümmern. Kay sitzt im Hamsterrad und alleine wird er hier nicht rauskommen.

Wir Kay suchen wir erfahrene Menschen, die die Hundsprache gut kennen, viel Geduld besitzen und sich von Rückschritten nicht entmutigen lassen. Menschen, die die Hoffnung in Hunden wie Kay wecken möchten und ihm – irgendwann – zeigen können, wie schön diese Welt ist. Das Tempo wird Kay bestimmen und das sollte man ihn auch lassen. Niemals sollte er unter Druck gesetzt werden. Ein souveräner Ersthund könnte ihm die Eingewöhnung erleichtern, das ist aber kein Muss für eine Vermittlung. Kinder sollten nicht in der neuen Familie leben. Sein neues Umfeld sollte ruhig und reizarm sein. Wie lange Kay brauchen wird, um Vertrauen zu fassen, wissen wir nicht. Daher wünschen wir uns für ihn Menschen, die geduldig sind und viel Zeit für eine ausreichende Eingewöhnung haben.

Unser Kay reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Auch eine Pflegestelle könnte Kay sehr helfen. Mit ca. 45 cm hat er eine angenehme mittlere Größe.

Wer schenkt Kay sein Leben zurück?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/kay/