Gilda

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 04-2016 Rasse:
Größe: 38 cm Geschlecht: weiblich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: 82205 Gilching
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 290€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.
Diana Zambelli
keine Angabe
info@streunerhilfe-susi-stroch.de
streunerhilfe-susi-strolch.de

Name: Gilda
Geschlecht: Hündin
Geboren: 2016
Größe: 38 cm
Katzenverträglich: ja
Gilda ist seit dem 20.10. auf Pflegestelle in 82205 Gilching.

Update: Schatz Gilda wartet in Gilching bei München auf Besuch!

Leider hat ihr erster Besuch nicht geklappt, aber daran ist Gilda nicht schuld, das haben die Interessenten auch bestätigt. Sie haben einfach gemerkt, dass die Verantwortung eines Hundes doch zu groß für sie ist. Völlig in Ordnung, nur die Gilda war schon ein bisschen enttäuscht…

Aber wir haben ihr versprochen, sie wird sicher bald entdeckt! Gilda macht nämlich nach zwei Wochen in Deutschland schon viel richtig: Sie schaut sich die Menschen um sie herum an und wenn alles okay ist, kommt sie und schmust für ihr Leben gerne. Mit ihrer Pfote fordert sie dann eine Streicheleinheit nach der anderen ein. Auch bei Kindern ab ca. 7 Jahren sehen wir kein Problem.

Gilda fährt im Auto mit, kann mit ihrem Hundebruder auf der Pflegestelle schon 1-2h alleine bleiben, und liebt einfach das Leben! Unglaublich, so kommt sie doch aus einem Animal Hording Fall in Italien und ließ sich monatelang am Anfang von niemandem streicheln, als wir beim Tierhaus zu Besuch waren. So sehr kann eine eigene Pflegefamilie die Situation ändern…

Gilda kann an der Leine laufen, legt draußen aber auch mal gerne einen Powersprint ein und freut sich über Gassi-Bekannschaften. Zuhause fände sie es völlig okay auch als Einzelprinzessin zu leben und ihre Menschen um den Finger bzw Pfote zu wickeln.

Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV hoffen das passiert euch auch, wenn ihr kommt und sie auf ihrer Pflegestelle besuchen kommt!
____

.

Gilda war eine der Hündinnen aus einem Animal Hording Fall. Wir haben Gilda Zeit gegeben, denn Anfangs war sie so scheu, dass wir sie kaum vor die Kamera bekommen haben. Nun haben wir aber bei jedem Besuch im Tierhaus kleine Fortschritte bemerkt – und jetzt ist Gilda Vermittlungsbereit. Auf Menschen die sie kennt, geht sie freundlich zu (siehe Video), wir “Fremde” müssen ihr einfach Zeit geben, dann kommt sie auch zu uns und wir können sie streicheln.

Gilda muss ihre neuen Menschen einfach kennenlernen und wenn man sie nicht bedrängt sondern von alleine kommen lässt, klappt das prima.

Gilda versteht sich mit allen Hunden und auch den Mietzekatzen am Tierhaus prima, wobei sie “enge” lieber in ihrer Größenordnung aussucht.

Gilda geht gerne mit Spazieren, chillt danach dann inzwischen im Körbchen im Haus und fände es wunderschön, dass erste mal in ihrem Leben eine eigene Familie zu haben.

Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV würden uns das für Gilda sehr wünschen und freuen uns über Anfragen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/gilda-2/