Dora

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 06-2011 Rasse:
Größe: 45 cm Geschlecht: weiblich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Italien
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 290€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.
Diana Zambelli
+4917622729174
info@streunerhilfe-susi-stroch.de
streunerhilfe-susi-strolch.de

Name: Dora
Geschlecht: Hündin
Geboren: folgt
Größe: 45 cm
Besonderheiten: kupierte Rute
Katzenverträglich: ja

Dora ist im Herbst 2019 im Tierhaus bei SOS angekommen. Ein ungeliebter, weggeworfener Jagdhund. Angst und Panik in den Augen, so haben wir sie kennengelernt.

Anfang Januar hat uns Dora aber wirklich überrascht. Sie ist vom Haupthaus an ein kleineres Tierhaus umgezogen und lässt sich von den Tierhauspflegern streicheln und läuft an der Leine mit Gassi.

Auch uns als fremde Menschen hat sie sogar angeschnuppert und vorsichtig Nähe gesucht. Leider zieht sie sich sofort zurück, wenn das Rudel dazukommt und wird teils auch weggedrängt. Ihrem Wesen entsprechend, zieht sie sich dann eher zurück und beobachtet uns von Weitem.

Wir sehen wirklich Potential in Dora, aber in einem Tierhaus wird sie viel langsamer Fortschritte machen, als in einem eigenen Zuhause. Dora ist ein sehr sensibler und vorsichtiger Hund, sie geht sofort zurück wenn andere Hunde sich vordrängeln. Im Tierhaus heisst dies aber: sie ist in der letzten Reihe..

Dora berüht uns jedesmal mehr, und wir würden uns unglaublich freuen wenn auch sie ein Zuhause finden würde.

Für Dora suchen wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV Menschen, die ihr Zeit geben und Vertrauen mit ihr aufbauen. Dora ist kein Stadthund, Stadtrand oder ländliches Gebiet wäre ideal. Natürlich wollen wir für Dora Familienanschluss, im Zwinger musste sie lange genug leben..

Dora kann an der Leine laufen, schläft auf der Terrasse im Tierhaus, traut sich manchmal ins Haus, aber sobald hier viele Hunde sind, zieht sie sich zurück. Ideal wären Menschen, die von Dora erstmal gar nichts erwarten, und sich dann von ihren kleinen Fortschritten überraschen lassen. Ein Ersthund ist sicher kein Problem, nur zu viele Hunde sollten nicht im Haushalt sein.

Wir hoffen diese besonderen Menschen lesen unsere Bewerbung für Dora melden sich !

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/dora/