Der arme Ado musste schlimmes erleben und sehnt sich nun nach einem besseren Leben. Wer gibt ihm eine Chance?

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 01-2022Rasse: Mischling
Größe: 47 cmGeschlecht: männlich
Gewicht: keine AngabeAufenthaltsort: Italien
Kastriert: JaSchutzgebühr: 400€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein


Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2022
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 47 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Sardinien

Auch im Dezember 2023 hatten wir uns noch mal auf den Weg gemacht, unsere Partner auf Sardinien zu besuchen, um die zahlreichen Neuzugänge kennenzulernen bzw. auch bekannte Hunde wiederzusehen.

Unsere Partnerin Alessandra hatte uns schon vor einiger Zeit um Hilfe für den Hund Ado gebeten. Ado hatte mal einen Besitzer. Aber der war nicht gut zu Ado. Der arme kleine Kerl war – wie man uns berichtet hatte – auch körperlich misshandelt worden. Es war dann ein Segen für ihn, dass sein Besitzer ihn loswerden wollte und er in die Obhut unserer Partnerin kam.

Was in Menschen vorgeht, die einen Hund oder eine Katze (oder auch jedes andere Lebewesen) misshandeln, werden wir nie begreifen. Ado hat glücklicherweise seine traurige Vergangenheit hinter sich gelassen. Er ist aufgeschlossen und anhänglich. Ado ist ein solch liebes, freundliches Kerlchen, das man sofort ins Herz schließt. Ado geht schon gut an der Leine, er liebt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er spielt unglaublich gerne, und freut sich, wenn man sich Zeit für ihn nimmt. Ado liebt Kinder, Katzen, andere Hunde. Kurz gesagt – Ado ist einfach ein ganz toller kleiner Hund.

Wir wünschen uns sehr, dass Ado bald nach Deutschland reisen darf. Hier soll er dann bei lieben Menschen sein Traumzuhause mit engem Familienanschluss finden.

Möchten Sie den liebenswerten Ado in Ihre Familie aufnehmen?

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab 17 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/der-arme-ado-musste-schlimmes-erleben-und-sehnt-sich-nun-nach-einem-besseren-leben-wer-gibt-ihm-eine-chance/