Dayna

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 07-2015 Rasse: Schäferhund-Mischling
Größe: 55 cm Geschlecht: weiblich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Moskau / Russland
Kastriert: Ja Schutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Nein

Verein

Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V
Frau Daniela Köhn-Huck
keine Angabe
herz-fuer-russische-tierschutzhunde@web.de
herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de

Mischling, weiblich, ca. 4 Jahre alt (geboren 2015), ca. 55 cm im Widerrist, geimpft, kastriert, gesund

Sehr menschenorientiert und zärtlich / verträglich mit Hunden / sehr aktiv / auf Katzen nicht getestet / läuft sehr gut an der Leine / umgänglich und liebevoll

Dayna ist ein junges, sehr menschenbezogenes, verspieltes und liebes Hundemädchen, das sehr schnell Kontakt zu den Menschen aufbaut und menschliche Wärme braucht.
Ihre Geschichte vor dem Tierheim ist uns leider nicht bekannt, aber eins war den Mitarbeitern sofort klar: diese Hündin hatte ganz bestimmt viel Kontakt zu den Menschen und hat nur gute Erfahrungen mit ihnen gesammelt; zwar saß sie zwei erste Tage in sich gekehrt in ihrem Gehege und wollte keinen großen Kontakt zu den Betreuern, lebte sich aber rasch ein und zeigte sich als eine umgängliche, zärtliche und liebevolle Hündin. Sie ging offen auf alle zu – keinerlei Angst vor den Fremden – und lief gleich perfekt an der Leine.
Auch beim Fotoshooting ließ sich Dayna von uns sichtlich gern streicheln und knuddeln, stellte den Bauch zum Kraulen vor, wedelte freudig mit dem Schwanz, ließ sich die Zähne checken und schmiegte sich liebevoll an uns – und versuchte uns Kekse aus der Tasche zu klauen ?
Sehr gut kann man Dayna mit Lob und Leckerlis erziehen und ihr alles beibringen.
Sehr aktiv und bewegungsfreudig, wäre diese Hündin ein richtiger Schatz für eine aktive Familie: Fahrradtouren, aktive Spiele im Garten wären genau ihr Ding.
Spielzeuge kennt sie nicht – deshalb lassen sie sie kalt.
Mit Hunden beider Geschlechter kommt Dayna sehr gut zurecht. Sie ist friedlich, besitzt aber ein gesundes Selbstbewußtsein und lässt sich von dominanten Hunden nicht „aufessen“.
Auf Katzen ist Dayna nicht getestet.
Diese wunderschöne und liebenswerte Hündin mit glänzendem Fell und klugen Augen braucht ein Zuhause, in das sie viel Freude und Wärme bringen wird.


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/dayna/