Balu

Steckbrief

Geburtsdatum (ca.): 03-2021 Rasse: Mischling
Größe: 60 cm Geschlecht: männlich
Gewicht: keine Angabe Aufenthaltsort: Bulgarien
Kastriert: Nein Schutzgebühr: 350€
Auf Mittelmeerkrankheiten getestet: Ja, noch vor Ausreise

Verein

SALVA Hundehilfe e.V.
Martina Henning
keine Angabe
martina.henning@salva-hundehilfe.de
salva-hundehilfe.de

Dieser ca. 5 Monate alte Junghund hat seinen Namen durch die Übernahme einer Namenspatenschaft erhalten. Wir möchten Ihnen hier Balu ans Herz legen.

Balu wurde zusammen mit seiner Schwester von der Straße in Bulgarien gerettet. Den Tierschützer:innen vor Ort ist es gelungen, die beiden Nasen zu sichern und in ihre Obhut zu nehmen.

Balu wäre bereit sein Köfferchen zu packen, um seinen Platz in der großen weiten Welt zu finden.

Balu tappelt schon aufgeregt von einer Pfote auf die andere. Der Hundejunge wünscht sich ein Zuhause in dem er sich welpengerecht zu einem tollen Hundemann entwickeln kann. In seinem Hundeköfferchen befindet sich noch nicht so viel, aber es wird sich mit der Zeit füllen. Wollen Sie Balu beim Befüllen helfen und ihm ein Zuhause schenken? Balu ist zu allem bereit.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit für die Entscheidung einem Welpen ein Zuhause geben zu wollen. Liebe auf den ersten Blick ist ein wesentlicher Aspekt aber er sollte nicht der alleinige für die Entscheidung sein. Einen Welpen aufzunehmen bedeutet Verantwortung für ein ganzes Hundeleben zu übernehmen. Ein Hund muss emotional und gesundheitlich versorgt werden. Ein Hund kostet Zeit und Geld.

Ein Welpe muss noch ganz viel lernen und auf diesem Weg kann schon mal das ein oder andere kaputt gehen. Sie müssen lernen stubenrein zu werden und auch hier kann in der Anfangsphase was daneben gehen. Aber eines haben alle gemeinsam: sie wollen spielerisch lernen, gefordert und ausgelastet werden. Sie benötigen eine verlässliche Beziehungs- und Alltagsstruktur.

Und das alles trifft auch auf Balu zu. Ein Hundekumpel oder eine -kumpeline wären für ihn sicherlich eine Unterstützung beim Eingewöhnen in eine ganz andere, ihm unbekannte Welt. Er kann aber auch als Einzelhund sein Glück finden.

Sollten Sie Balu ein Zuhause oder auch eine Pflegestelle anbieten wollen, dann wenden Sie sich bitte an die zuständige Vermittlerin der SALVA-Hundehilfe. Unsere Hunde reisen geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt in ihr neues Zuhause.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schwarze-hunde.de/balu/